Uferschwalbe

Riparia riparia

Start->Sperlingsvögel->Schwalben

Uferschwalbe (Riparia riparia)
Uferschwalbe (Riparia riparia)
Karte zur Verbreitung der Uferschwalbe (Riparia riparia).
Verbreitung

Steckbrief

Größe: 12-13 cm

Gewicht: 11-19 g

Verbreitung: boreale und gemäßigte Zone der gesamten nördlichen Hemisphäre, überwintert auf der Südhalbkugel

Nahrung: Fluginsekten, Schwebfliegen und Schmeißfliegen während der Brutzeit. Fliegende Ameisen und Termiten im Winter.

Lebensraum: Flachland, offene Landschaft, entlang von Flüssen und Gewässern, Kiesgruben, Höhlenbrüter in Steilwänden Brutzeit: April - August; 

Fortpflanzung: monogame, gelegentlich polygam, 5-6 Eier, 2  Bruten pro Jahr.  Brutdauer: 16-16 Tage, flügge nach 18 - 23 Tagen. Koloniebrüter

Zugverhalten: Langstreckenzieher 
Bestand: 105- 165 Tausend Brutpaare in Deutschland. 2,8 -14 Millionen in Europa und Russland. 

Status: nicht gefährdet (Trend:  abnehmend)

In Deutschland Zugvogel, brütet in ganz Deutschland, Rote Liste Kategorie  V - Vorwarnliste

Bedrohung: Nahrungsmangel , Lebensraumverlust


Vogelstimmen 

Gesang

Rufe


Bildergalerie

Quellen und Links

  • Bauer HG, Bezzel E, Fiedler W (2005): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas; Aula-Verlag, Wiesbaden
  • Garrison, B. A. and A. Turner (2020). Bank Swallow (Riparia riparia), version 1.0. In Birds of the World (S. M. Billerman, Editor). Cornell Lab of Ornithology, Ithaca, NY, USA. 
  • Gedeon K, Grüneberg C, Mitschke A,Sudfeldt C, Eickhorst W, Fischer S,Flade M, Frick S, Geiersberger I,Koop B, Kramer BM, Krüger T,Roth N, Ryslavy T, Stübing S, Sudmann SR, Steffens R, Vökler F, Witt K (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds; Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten; Münster
  • Spencer A (2014): Uferschwalbe (Riparia riparia) - Gesang. XC181785. Erreichbar unter www.xeno-canto.org/181785
  • Mols T (2017): Uferschwalbe (Riparia riparia) - Rufe. XC377094. Erreichbar unter www.xeno-canto.org/377094
  • Turner, A. (2019). Collared Sand Martin (Riparia riparia). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from https://www.hbw.com/node/57697 on 21 February 2019).