Lappentaucher

Podicipedidae

Start

Haubentaucher
Haubentaucher
Karte zur Verbreitung der Lappentaucher.
Verbreitung der Lappentaucher.

Lappentaucher sind kleine bis mittelgroße Wasservögel. Die kräftigen Beine der Vögel befinden sich weit hinten am Körper. Sie machen die Lappentaucher zu hervorragenden Tauchern, eigenen sich aber nur wenig zur Fortbewegung an Land.

Im Vergleich zu anderen Wasservögeln ist der Körper relativ schwer, weil die Knochen nicht im ähnlichen Maße hohl sind wie bei den Gänsevögeln. Deshalb liegen die Lappentaucher wesentlich tiefer im Wasser.

Die sechs Gattungen mit 20 Arten sind auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis vertreten. Die meisten Arten kommen in Amerika vor.

Gattungen und Arten

Tachybaptus

Zwergtaucher im Prachtkleid
Zwergtaucher

Podiceps

Haubentaucher im Prachtkleid
Haubentaucher
Rothalstaucher im Prachtkleid
Rothalstaucher
Schwarzhalstaucher im Prachtkleid
Schwarzhalstaucher

Quelle und Links

  • Llimona, F., del Hoyo, J. & Bonan, A. (2019). Grebes (Podicipedidae). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from https://www.hbw.com/node/52192 on 29 March 2019).
  • Karte: San Jose, 1 April 2007, adapted by Chumwa, 6 May 2008 [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
  • Seite „Lappentaucher“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 24. Dezember 2018, 16:13 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Lappentaucher&oldid=184000261 (Abgerufen: 29. März 2019, 09:50 UTC)