Mornellregenpfeifer

Charadrius morinellus

Mornellregenpfeifer (Charadrius morinellus)
Mornellregenpfeifer (Charadrius morinellus)

In einem schmalen Zeitfenster ziehen Mitte August Mornellregenpfeifer von den norwegischen Fjells in ihre Überwinterungsgebiete nach Nordafrika. Es gibt nur wenige traditionelle Rastplätze in Deutschland. Das Schröcker Feld bei Marburg ist eines davon. Dort rasten die Vögel gerne auf Kuppen und bevorzugen frisch umgebrochene Schläge.