Prachtfinken

Start-->Sperlingsvögel

Zebrafink (Taeniopygia guttata)
Zebrafink (Taeniopygia guttata)
Karte zur Verbreitung der Familie der Prachtfinken
Verbreitung

Die Prachtfinken sind eine Familie der Singvögel, die in Australien, Afrika und Asien verbreitet ist. Die Vögel sind wegen ihres oft bunten Gefieders beliebte Ziervögel. In Europa sind verschiedene Arten erfolgreich angesiedelt worden. Der Tigerfink zum Beispiel in Italien, Spanien und Portugal und der Wellenastrild in Spanien und Portugal. In Deutschland hat es gelegentlich Brutversuche des Zebrafinks gegeben. 

Gattungen und Arten

Zebrafinken

männlicher Zebrafink (Taeniopygia guttata)
Zebrafink

Quellen und Links

  • Payne, R. & Bonan, A. (2019). Waxbills (Estrildidae). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from https://www.hbw.com/node/52373 on 14 December 2019).
  • Gedeon, K., C. Grüneberg, A. Mitschke, C. Sudfeldt, W. Eickhorst, S. Fischer, M. Flade, S. Frick, I. Geiersberger, B. Koop, Bernd, M. Kramer, T. Krüger, N. Roth, T. Ryslavy, S. Stübing, S. R. Sudmann, R. Steffens, F. Vökler, K. Witt (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds. Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten. Münster
  • Kartenvorlage: Karte: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de