Buntspecht

Dendrocopos major

Buntspecht (Dendrocopos major thanneri)
Buntspecht (Dendrocopos major thanneri)
Karte zur Verbreitung des Buntspechts (Dendrocopos major)
Verbreitung

Der Buntspecht (Dendrocopos major) ist mit Abstand die häufigste Spechtart in Deutschland. Seine Ansprüche an den Lebensraum sind nicht sehr groß. Ein alter Baumbestand ist notwendig, damit der Buntspecht seine Bruthöhle zimmern kann und so dringt er immer mehr in den menschlichen Siedlungsraum vor. 

Das Nahrungsspektrum enthält mehr pflanzliche Nahrung als das anderer Spechtarten. Vor allem im Winter ernährt sich der Buntspecht von fettreicher pflanzlicher Nahrung. Dabei kann es in schlechten Mastjahren von Eichen, Buchen und Nadelbäumen zu nicht unerheblichen Bestandseinbrüchen kommen. Kalte Winter machen dem Buntspecht hingegen weniger etwas aus. 

Steckbrief

Größe: 20-24 cm

Gewicht: 68-93 g

Verbreitung: In Laub- und Mischwäldern Nordafrikas und Eurasiens bis Kamtschatka   

Nahrung: sehr abwechslungsreich und saisonabhängig, Insekten, Insektenlarven, Eier und Jungvögel, kleine Säugetiere, fettreiche pflanzliche Nahrung  

Lebensraum: Laub-, Nadelwälder, Parkanlagen, Gärten, bis zur Baumgrenze

Zugverhalten: Standvogel, nördliche Population kann im Winter bei geringem Nahrungsangebot abziehen.  

Brutzeit: April - Juni

Nest: Baumhöhle, Bauzeit 2-4 Wochen, Männchen baut

Fortpflanzung: monogame Saisonehe, 4-7 (-10) Eier, 1 Brut pro Jahr, Brutdauer 10-13 Tage, flügge nach 20-23 Tagen

Höchstalter:  13 Jahre    

Bestand: 0,83-1,1 Millionen Brutpaare in Deutschland 12,9-9,3 Millionen in Europa, 73-111 Millionen Vögel weltweit 

Status: nicht gefährdet (Trend: zunehmend)

In Deutschland Jahresvogel, Zugvogel und Wintergast, brütet in ganz Deutschland, nicht gefährdet, zunehmend 


Vogelstimmen 

Rufe

Trommeln


Bildergalerie

Quelle und Links

  • Bauer HG, Bezzel E, Fiedler W (2005): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas; Aula-Verlag, Wiesbaden
  • BirdLife International. 2016. Dendrocopos major. The IUCN Red List of Threatened Species 2016: e.T22681124A87323054
  • Gedeon K, et al.(2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds; Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem DDA; Münster
  • Gerlach B et al. (2019): Vögel in Deutschland – Übersichten zur Bestandssituation. DDA, BfN, LAG VSW, Münster.
  • Norelius H (2020): Buntspecht (Dendrocopos majo) - Rufe. XC562642. Erreichbar unter www.xeno-canto.org/562642
  • Winkler H et al. (2020). Great Spotted Woodpecker (Dendrocopos major). In: del Hoyo J et al. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. 
  • Wroza S (2020): Buntspecht (Dendrocopos majo) - Trommeln. XC536062. Erreichbar unter www.xeno-canto.org/536062