Kraniche (Gruidae)

Grauer Kranich (Grus grus)
Grauer Kranich (Grus grus)
Karte zur Verbreitung der Kraniche (Gruidae)
Verbreitung

Die Familie der Kraniche (Gruidae) ist mit 15 Arten in sechs Gattungen weltweit verbreitet. Davon sind 11 Arten in ihrem Bestand bedroht. Der amerikanische Schreikranich gehört mit höchsten 250 Individuen zu einem der seltensten Vögel der Welt. 

In Deutschland brütet der Graue Kranich, der Kanadakranich und der Jungfernkranich sind sehr seltene Gastvögel.   

Gattungen und Arten

Grauer Kranich
Grauer Kranich
Kanadakranich
Kanadakranich

Quelle und Links

  • Bauer, Hans-Günter; Bezzel, Einhard; Fiedler, Wolfgang (2005): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas. Aula-Verlag, Wiesbaden
  • Gedeon, K., C. Grüneberg, A. Mitschke, C. Sudfeldt, W. Eickhorst, S. Fischer, M. Flade, S. Frick, I. Geiersberger, B. Koop, Bernd, M. Kramer, T. Krüger, N. Roth, T. Ryslavy, S. Stübing, S. R. Sudmann, R. Steffens, F. Vökler, K. Witt (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds. Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten. Münster
  • Winkler, D. W., S. M. Billerman, and I.J. Lovette (2020). Cranes (Gruidae), version 1.0. In Birds of the World (S. M. Billerman, B. K. Keeney, P. G. Rodewald, and T. S. Schulenberg, Editors). Cornell Lab of Ornithology, Ithaca, NY, USA.