Kiebitzregenpfeifer

Pluvialis squatarola

Start-->Regenpfeiferartige-->Regenpfeifer

Kiebitzregenpfeifer (Pluvialis squatarola)
Kiebitzregenpfeifer (Pluvialis squatarola)
Karte zur Verbreitung des Kiebitzregenpfeifers (Pluvialis squatarola)
Verbreitung

Der Kiebitzregenpfeifer  (Pluvialis squatarola) ist weltweit verbreitet. Der Brutvogel der arktischen Tundren überwintert an allen Küsten. Mit Ausnahme der Antarktis, ist er auf allen Kontinenten zu beobachten. 

Die Vögel sind schnelle Flieger und sehr wachsam. Mit einem schrillen Pfiff warnen sie auch andere Vögel. Ein Grund warum der Kiebitzregenpfeifer nicht so stark unter den Nachstellungen durch den Menschen im 19. und 20. Jahrhundert gelitten hat.    

Steckbrief

Größe: 27-31 cm

Gewicht: 174-280 g

Verbreitung: Brutvogel der arktischen Küsten Eurasiens und Nordamerikas

Nahrung: im Brutgebiet Insekten, sonst Würmer, Muscheln, Krebse. selten Beeren

Lebensraum: nährstoffreiche, stehenden oder langsamfließende Gewässer 

Zugverhalten: arktische Tundren, Küsten und Watt außerhalb der Brutperiode

 

Fortpflanzung: monogame Saisonehe, 4 Eier, 1 Brut pro Jahr, Brutdauer 23-27 Tage, flügge nach etwa 23 Tagen

Höchstalter:  23 Jahre und 6 Monate   

BestandBrutzeit: Mai - Juli 

Nest: Boden, meist an exponierten, früh schneefreien Plätzen

Status: nicht gefährdet (Trend: zunehmend)

In Deutschland Zugvogel und Wintergast


Vogelstimmen

Rufe

Flugrrufe


Bildergalerie

Quellen und Links

  • Bauer HG, Bezzel E, Fiedler W (2005): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas; Aula-Verlag, Wiesbaden
  • BirdLife International. 2019. Pluvialis squatarola. The IUCN Red List of Threatened Species 2019: e.T22693749A154513104. 
  • Gedeon K, et al.: Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds; Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem DDA; Münster
  • Poole, A. F., P. Pyle, M. A. Patten, and D. R. Paulson (2020). Black-bellied Plover (Pluvialis squatarola), version 1.0. In Birds of the World (S. M. Billerman, Editor). Cornell Lab of Ornithology, Ithaca, NY, USA. 
  • Wiersma, P., Kirwan, G.M. & Boesman, P. (2019). Grey Plover (Pluvialis squatarola). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved on 8 February 2019).