Schwarzhalstaucher

Podiceps nigricollis

Start->Lappentaucher 

Schwarzhalstaucher im Prachtkleid.
Schwarzhalstaucher im Prachtkleid.
Karte zur Verbreitung des Schwarzhalstauchers (Podiceps nigricollis)
Verbreitung

Der Schwarzhalstaucher (Podiceps nigricollis) ist der geselligste Vertreter der Lappentaucher. Die Vögel brüten in Kolonien, die aus bis zu einhundert Paaren bestehen können. Gerne wird dabei die Nähe zu Lachmöwenkolonie gesucht.

Auch während des Zuges sind die Schwarzhalstaucher gesellig. Sie halten sich gerne auf Salz- oder Brackwasser Seen auf. Dabei können bis zu tausend Schwarzhalstaucher zusammen kommen.     

Größe: 28-34 cm

Gewicht: 265-450 g

Verbreitung: Mitteleuropa bis Zentralasien, Mandschurei, Südafrika, Nordwestamerika

Nahrung: Insekten, kleine Krebse und Schnecken  

Lebensraum: nährstoffreiche Seen und Teiche

Zugverhalten: Kurzstreckenzieher, überwintert auf größeren Seen  

Höchstalter: 12 Jahre  

Brutzeit: April - August (Nordhalbkugel)

 

Nest: im Schilf schwimmend oder auf Bülten

Fortpflanzung: monogame Saisonehe, 3-4 Eier, 1 (2) Brut pro Jahr, Brutdauer 20-22 Tage, selbstständig nach 25-33 Tagen, flügge nach unbekannt

Bestand: 1700 - 2700 Brutpaare in Deutschland, 53 - 96 Tausend in Europa, 93 - 156 Tausend Vögel weltweit 

Status: nicht gefährdet (Trend: unbekannt)

In Deutschland Brutvogel, Zugvogel und Wintergast


Vogelstimmen

Balzrufe

Warnrufe


Bildergalerie

Quelle und Links

  • Bauer, Hans-Günter; Bezzel, Einhard; Fiedler, Wolfgang (2005): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas. Aula-Verlag, Wiesbaden
  • BirdLife International. 2018. Podiceps nigricollis. The IUCN Red List of Threatened Species 2018: e.T22696610A132584321. https://dx.doi.org/10.2305/IUCN.UK.2018-2.RLTS.T22696610A132584321.en. Downloaded on 01 May 2020.
  • Cullen, S. A., J. R. Jehl Jr., and G. L. Nuechterlein (2020). Eared Grebe (Podiceps nigricollis), version 1.0. In Birds of the World (S. M. Billerman, Editor). Cornell Lab of Ornithology, Ithaca, NY, USA. https://doi.org/10.2173/bow.eargre.01
  • Gedeon, K., C. Grüneberg, A. Mitschke, C. Sudfeldt, W. Eickhorst, S. Fischer, M. Flade, S. Frick, I. Geiersberger, B. Koop, Bernd, M. Kramer, T. Krüger, N. Roth, T. Ryslavy, S. Stübing, S. R. Sudmann, R. Steffens, F. Vökler, K. Witt (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds. Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten. Münster
  • Llimona, F., del Hoyo, J., Christie, D.A., Jutglar, F. & Kirwan, G.M. (2020). Black-necked Grebe (Podiceps nigricollis). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved on 4 February 2020).