Brautente

Aix sponsa

Start->Gänsevögel->Gründelenten

Weibliche Brautente mit wenige Tage alten Jungvögeln.
Weibliche Brautente mit wenige Tage alten Jungvögeln.
Karte zur Verbreitung der Brautente
Brautente

Die Brautente ist eine nordamerikanische Gründelente, die seit dem 17. Jahrhundert als freifliegender Parkvogel in Deutschland gehalten wird. Brutansiedlungen in Deutschland gehen daher auf Verwilderungen von solchen Haltungen hervor. Der Bestand in Deutschland wird zurzeit auf 40 Brutpaare geschätzt. Brautenten sind obligatorische Höhlenbrüter, die Spechthöhlen als Nistplatz bevorzugen. Die Nisthöhle wird durch das Weibchen ausgesucht. In der Regel werden Bäume in Gewässernähe ausgewählt. 

Bilderarchiv zur Brautente

Quellen und Links

  • Carboneras, C. & Kirwan, G.M. (2019). Wood Duck (Aix sponsa). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from https://www.hbw.com/node/52854 on 30 June 2019).
  • Gedeon, K., C. Grüneberg, A. Mitschke, C. Sudfeldt, W. Eickhorst, S. Fischer, M. Flade, S. Frick, I. Geiersberger, B. Koop, Bernd, M. Kramer, T. Krüger, N. Roth, T. Ryslavy, S. Stübing, S. R. Sudmann, R. Steffens, F. Vökler, K. Witt (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds. Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten. Münster
  • Seite „Brautente“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. Juni 2019, 18:26 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Brautente&oldid=189624302 (Abgerufen: 30. Juni 2019, 17:43 UTC)
  • Kartenvorlage: Karte: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de