Kanadagans

Branta canadensis

Kanadagans
Kanadagans

Die Kanadagans ist eine Neozoe, die aus Nordamerika stammt und seit den 20er Jahren des vorherigen Jahrhunderts in Deutschland brütet. Der Verbreitungsschwerpunkt liegt vor allem im Nordwesten - in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.  In Deutschland gibt es mittlerweile ca. 5000 Brutpaare. Es kommt gelegentlich zu Mischbruten mit Graugänsen oder Weißwangengänsen

Bilderarchiv zur Kanadgans auf photo-natur.de

Quelle und Links

  • Karte: San Jose, 1 April 2007, adapted by Chumwa, 6 May 2008 [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons
  • del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2014). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from http://www.hbw.com/ on 30 October 2018).
  • Gedeon, K., C. Grüneberg, A. Mitschke, C. Sudfeldt, W. Eickhorst, S. Fischer, M. Flade, S. Frick, I. Geiersberger, B. Koop, Bernd, M. Kramer, T. Krüger, N. Roth, T. Ryslavy, S. Stübing, S. R. Sudmann, R. Steffens, F. Vökler, K. Witt (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds. Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten. Münster