Kanadagans

Branta canadensis

Start->Gänsevögel->Meergänse

Kanadagans
Kanadagans

Die Kanadagans ist eine Neozoe, die aus Nordamerika stammt und seit den 20er Jahren des vorherigen Jahrhunderts in Deutschland brütet. Der Verbreitungsschwerpunkt liegt vor allem im Nordwesten - in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.  In Deutschland gibt es mittlerweile ca. 5000 Brutpaare. Es kommt gelegentlich zu Mischbruten mit Graugänsen oder Weißwangengänsen

Bilderarchiv zur Kanadgans auf photo-natur.de

Quelle und Links

  • Karte: San Jose, 1 April 2007, adapted by Chumwa, 6 May 2008 [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons
  • del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2014). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from http://www.hbw.com/ on 30 October 2018).
  • Gedeon, K., C. Grüneberg, A. Mitschke, C. Sudfeldt, W. Eickhorst, S. Fischer, M. Flade, S. Frick, I. Geiersberger, B. Koop, Bernd, M. Kramer, T. Krüger, N. Roth, T. Ryslavy, S. Stübing, S. R. Sudmann, R. Steffens, F. Vökler, K. Witt (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds. Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten. Münster