Seeadler

Haliaeetus albicilla

Start->Greifvögel

Seeadler (Haliaeetus albicilla)
Seeadler (Haliaeetus albicilla)
Karte zur Verbreitung des Seeadlers (Haliaeetus albicilla)
Verbreitung

In ganz Europa, aber vor allem in Deutschland, war der Seeadler (Haliaeetus albicilla) noch bis in das 20. Jahrhundert als "schädliche" Vogelart einer starken Verfolgung ausgesetzt gewesen. Nur noch 15 Brutpaare gab es 1900 in Deutschland. Seit dem haben sich die Bestände langsam erholt. 

Die grünen Schilder, die in Westdeutschland ein Naturschutzgebiet kennzeichnen, ziert bis heute der Nordamerikanische Weißkopfseeadler. Nur Bayern hat 2007 den amerikanischen Seeadler durch die heimische Art ersetzt.  

Steckbrief

Größe: 74-92 cm

Gewicht: 3100-6900 g

Verbreitung: gesamte nördliche Paläarktis und W-Grönland

Nahrung: vielseitig, Vögel, Säugetier bis 3kg, auch Aas und Fisch  

Lebensraum: wasserreiche Süß- und Salzwasserhabitate der Küste und im Binnenland 

Zugverhalten: meistens Standvogel, im Norden Russland und Asiens Zugvogel

Brutzeit: Februar - April (Europa)

 

Nest: hohe Bäumen, Felsklippen

Höchstalter: 32 Jahre  

Fortpflanzung: monogame Dauerehe, ganzjährige Revierbindung, 2 (1-3) Eier, 1 Brut pro Jahr, Brutdauer 34-46 Tage, flügge nach 70-90 Tagen

Bestand: 628-643 Brutpaare in Deutschland, 9-12,3 Tausend in Europa, 20-50 Tausend Vögel weltweit 

Status: nicht gefährdet (Trend: zunehmend)

In Deutschland Jahresvogel und Wintergast, brütet in Ostdeutschland


Vogelstimmen

Rufe

Duett (m/w)


Quelle und Links

  • Bauer HG, Bezzel E, Fiedler W (2005): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas; Aula-Verlag, Wiesbaden
  • Gedeon K, Grüneberg C, Mitschke A,Sudfeldt C, Eickhorst W, Fischer S,Flade M, Frick S, Geiersberger I,Koop B, Kramer BM, Krüger T,Roth N, Ryslavy T, Stübing S, Sudmann SR, Steffens R, Vökler F, Witt K (2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds; Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem Dachverband Deutscher Avifaunisten; Münster
  • Orta, J., G. M. Kirwan, D. A. Christie, P. F. D. Boesman, and J. S. Marks (2020). White-tailed Eagle (Haliaeetus albicilla), version 1.0. In Birds of the World (J. del Hoyo, A. Elliott, J. Sargatal, D. A. Christie, and E. de Juana, Editors). Cornell Lab of Ornithology, Ithaca, NY, USA.