Ruderenten

Start->Gänsevögel

Karte zur Verbreitung der Unterfamilie Ruderenten (Oxyurinae)
Verbreitung der Ruderenten

Die Ruderenten sind tauchende Ente, die sich in vielen morphologischen Merkmale so stark von den anderen Enten unterscheiden, dass sie in einer eigenen Unterfamilie zusammengefasst werden. Es werden drei Gattungen mit sieben Arten unterscheiden. Bis auf die Antarktis sind auf allen Kontinenten Ruderenten vertreten. 

Gattungen und Arten

Oxyura

Stiff-tailed Duck - Steifschwanzenten ist die englische Bezeichnung der Gattung Oxyura. Alle sechs Arten dieser Gattungen haben lange, steife Schwanzfedern, die aufgerichtet werden, wenn der Vogel ruht. Der breite deutlich aufgewölbte Schnabel dient den Enten dazu den schlammigen Gewässergrund -  meistens tauchend - nach Nahrung zu durchseihen. 

Die Weißkopfruderente ist ein sehr seltener Brutvogel in Europa, die Schwarzkopfruderente eine Neozoon aus Amerika. 

Schwarzkopfruderente, Oxyura jamaicensis
Schwarzkopfruderente
Karte zur Verbreitung der Gattung Oxyura
Verbreitung der Gattung

Quelle und Links

  • Carboneras, C. & Kirwan, G.M. (2020). Ruddy Duck (Oxyura jamaicensis). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from https://www.hbw.com/node/52934 on 8 February 2020).
  • Seite „Ruderenten“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 6. Januar 2019, 15:52 UTC. (Abgerufen: 22. Juni 2019, 09:02 UTC)
  • Wikipedia contributors. (2019, November 21). Stiff-tailed duck. In Wikipedia, The Free Encyclopedia. Retrieved 20:06, Februar 8, 2020, from https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Stiff-tailed_duck&oldid=927346743