Uhu

Bubo bubo

Uhu (Bubo bubo)
Uhu (Bubo bubo)
Karte zur Verbreitung des Uhus (Bubo bubo)
Verbreitung

Auf nur noch 50 Brutpaare war der Bestand des Uhus (Bubo bubo) in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts in Deutschland eingebrochen.  Die Altvögel wurden ausgerottet, weil die Jäger sie als Konkurrenten bei der Niederwildjagd angesehen haben. Jungvögel wurden ausgehorstet, um sie bei Jagd auf Krähen und Mäusebussarde als lebende Lockvögel einzusetzen.

Strenge Schutzmaßnahmen und Auswilderungsprogramme haben dazu geführt, dass sich der Uhubestand wieder erholt. Der Uhu brütet mittlerweile wieder weiten Teilen Deutschlands und gilt nicht mehr als bedrohte Brutart.      

Steckbrief

Größe: 58-71 cm

Gewicht: 1500-4200 g

Verbreitung:  Nordafrika und Eurasien, fehlt in der Arktis und der nördlichen Borealen Zone

Nahrung: Säugetiere bis Hasengröße, Vögel, auch Greifvögel wie Mäusebussard, Habicht

Lebensraum: reich strukturierte Landschaft,  sehr verschieden, Steinbrüche offene Wälder, strukturreiche Agrarlandschaft, größere Parkanlagen, Mülldeponien  

Zugverhalten: Standvogel 

Höchstalter:  27 Jahre, 68 Jahre (Voliere)   

 Brutzeit: Januar - April

Nest: Felsenspalten, Steinbrüche, Gebäude, Bäume, auch am Boden

Fortpflanzung: monogam, 2-4 (1-6) Eier, 1 (gelegentlich 2 in SE) Bruten pro Jahr, Brutdauer 34-36 Tage, flügge nach 56-63 Tagen, unabhängig nach 20-24 Wochen

Bestand: 2,1-2,5 Tausend Brutpaare in Deutschland, 18,5-30,3 Tausend in Europa, 180-300 Tausend Vögel weltweit 

Status: nicht gefährdet (Trend: abnehmend)

In Deutschland  Jahresvogel, brütet wieder in weiten Teilen Deutschlands (Trend: zunehmend)


Vogelstimmen

Balzrufe (m)

Warnrufe (w)


Bildergalerie

Quelle und Links

  • Bauer HG, Bezzel E, Fiedler W (2005): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas; Aula-Verlag, Wiesbaden
  • BirdLife International. 2017. Bubo bubo (amended version of 2016 assessment). The IUCN Red List of Threatened Species 2017: e.T22688927A113569670
  • Gedeon K et al.(2014): Atlas Deutscher Brutvogelarten – Atlas of German Breeding Birds; Herausgegeben von der Stiftung Vogelmonitoring und dem DDA; Münster
  • Holt D W et al. (2020). Eurasian Eagle-Owl (Bubo bubo), version 1.0. In Birds of the World (del Hoyo J et al.). Cornell Lab of Ornithology, Ithaca, NY, USA.