Baumpieper

Anthus trivialis

Start->Sperlingsvögel->Stelzen und Pieper

Karte zur Verbreitung des Brachpiepers (Anthus campestris)
Verbreitung

Verbreitung

Der Baumpieper (Anthus trivialis) ist ein Vertreter aus der Familie der Stelzen und Pieper (Motacillidae). Er war früher eine häufige Vogelart an Waldränder und auf Lichtungen, die vor allem durch ihren markanten Gesang auffällt. Vom Wiesenpieper ist er morphologisch nur schwer zu unterscheiden. Im Gegensatz zum Wiesenpieper hat der Baumpieper keine lange Kralle an der hinteren Zehe.

Gesang und Rufe

Gesang

Flugruf


Quelle und Links

  • Tyler, S. (2019). Tree Pipit (Anthus trivialis). In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from https://www.hbw.com/node/57802 on 25 February 2019).
  • Karte: San Jose, 1 April 2007, adapted by Chumwa, 6 May 2008 [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons
  • Alström P, Mild K (2010): Pipits & Wagtails of Europe and North America. Christophe Helm, London. Bloomsbury Publishing. Kindle-Version.